Programmleitung

Konzeption und Leitung von Energieprogrammen, bei welchen mehrerer einzelne Effizienzmassnahmen zu einem Programm gebündelt und bearbeitet werden.


Projekte


Effeled (2014 bis 2016)

Der Fachverband der Beleuchtungsindustrie (FVB) hat das Umsetzungsprogramm „Effeled“ lanciert, mit welchem 100 grössere Zweckbauten dank effizienter Beleuchtung min. 50% Strom einsparen sollen. Das Programm wird durch das Bundesförderprogramm „Prokilowatt“ finanziert. Die Konzeption des Programms, die Bereitstellung der Hilfsmittel (Rechentool, Onlinezertifizierung > www.effeled.ch) und die Gesamtleitung des Programms wird durch eLight GmbH geleistet. Daneben stehen externe Experten zur Verfügung, welche die Planungen an den einzelnen Objekten unterstützen und kontrollieren.

Auftraggeber: Fachverband der Leuchtenindustrie (FVB)

>Webseite www.effeled.ch

  


Minergieleuchten (seit 2007)
Der Verein Minergie hat der Schweizerischen Agentur für Energieeffizienz S.A.F.E. die Lizenz zur Zertifizierung von Minergieleuchten gegeben. Im Auftrag von S.A.F.E. hat elight GmbH zusammen mit der Leuchtenindustrie die Anforderungen an Minergieleuchten entwickelt, den Zertifizierungsprozess aufgebaut und zertifiziert seit 2007 exklusiv Minergieleuchten. Auf der online-Plattform www.toplicht.ch sind aktuell über 650 Leuchten von 24 europäischen Herstellern gelistet. Seit 2010 werden auch LED-Leuchten zertifiziert.

Auftraggeber:Leuchtenindustrie
Patronat: Schweizerische Agentur für Energieeffizienz S.A.F.E.

> Leuchtenliste www.toplicht.ch

  


SIA-Norm 380/4 (seit 1995)

Die Norm 380/4 des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins (sia) ist ein Instrument zur Berechnung, Beurteilung und Optimierung des Elektrizitätsbedarfs in Zweckbauten. Nach 1996 wird die Norm aktuell zum zweiten Mal revidiert. Zur Revision wurden 10 Grundlagenprojekte durchgeführt, welche die Lücken in der bisherigen Norm schliessen sollen. Die Resultate der Projekte werden in die neue Norm einfliessen und zu einer sia-Dokumentation aufgearbeitet. Rechentools zur Berechnung des elektrischen Energiebedarfs sind auf www.energytools.ch verfügbar.

Die Projektleitung der Arbeiten im Bereich „Elektrische Energie“ obliegt der eLight GmbH.

Auftraggeber: Schweizerischer Ingenieur und Architektenverein sia

eLight gmbh // schaffhauserstrasse 34 // ch-8006 zürich // +41 44 273 08 62 // sg@elight.ch